Unsere Region

Zahlen und Fakten

Landwirtschaftliche Betriebe in unserem Dienstgebiet
LandkreisAnzahl Betriebe
Weißenburg-Gunzenhausen1 511
Roth1 224
Nürnberger Land903

Wissenswertes aus der Region

  • Unser Dienstgebiet reicht von Langenaltheim im Süden bis Neuhaus an der Pegnitz im Norden und ist 2.707 km² groß.
  • In den Landkreisen Nürnberger Land, Roth und Weißenburg-Gunzenhausen leben in 71 Städten und Gemeinden rund 422.000 Menschen.
  • Die bäuerlichen Betriebe wirtschaften zum überwiegenden Teil im Nebenerwerb (ca. 72 Prozent) und haben im Durchschnitt eine Betriebsgröße von 28,4 Hektar.
  • Im Dienstgebiet werden rund 95.000 Legehennen, etwa 34.000 Milchkühe und rund 48.000 Mastschweine gehalten. Auch die Pferdehaltung hat eine große Bedeutung (ca. 3.600 Pferde).
  • Der Grünlandanteil in der Region beträgt ca. 36 Prozent. Hauptfrüchte im Ackerbau sind Getreide und Mais. Aber auch Sonderkulturen wie Hopfen (300 Hektar), Obst (290 Hektar) und Tabak (200 Hektar) sind eine wichtige Einkommensquelle.
  • In 85 Biogasanlagen werden Strom und Wärme aus Nachwachsenden Rohstoffen und Wirtschaftsdüngern erzeugt.
  • Mitten im Dienstgebiet liegt das neugeschaffene „Fränkische Seenland“ – ein Badeparadies in bäuerlicher Kulturlandschaft. Für die Dorfbewohner und die Landwirte rund um Altmühlsee, Brombachsee und Rothsee mit 2.200 Hektar Wasserfläche bieten sich vielfältige Chancen zur Einkommenskombination im Freizeit- und Dienstleistungsbereich.

Im Fokus